TICKETS

DATUM

01.04.2022

ORT

Komplex 457

TÜRÖFFNUNG

19:00

SHOW

20:00

ENDE

ca. 22:00

GENRE

Hip-Hop

ALTER

ab 14 Jahren

MONET192

Die Show von Monet192 am 06. November 2021 im Komplex 457 Zürich muss auf den 01. April 2022 verschoben werden. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Weitere Tickets gibts bei Ticketmaster.

Statement:
Was geht Sickbabys
Wie ihr vielleicht schon geahnt habt, müssen wir die Tour leider wieder verschieben.
Ich hätte nichts lieber getan als endlich für euch Medical Heartbreak & Four Seasons
Live präsentieren zu dürfen. Shit es bricht mir das Herz, denn für einen Künstler ist
es so wichtig die Energy Live zu spürn, daraus zieh ich wertvolle Kraft für meine
Mukke. Nichtsdestotrotz werden mein Team & ich die Zeit nutzen, um noch eine
fettere Show für euch zu planen.
Danke für euer Verständnis! Ihr seid die Besten
Luv Monet

Mit medizinischen Notfällen kennt sich Monet192 aus, schliesslich schloss der 23-Jährige aus St. Gallen eine Krankenpfleger-Ausbildung in einer Psychiatrie ab, bevor er eine rasante Entwicklung als Hip-Hop Artist hinlegte. Zuletzt sicherte er sich eine Auszeichnung als “SRF Best Talent” bei den Swiss Music Awards 2020, eine Nominierung als “Best Swiss Act” bei den letzten MTV Europe Music Awards und Platz 2 in den deutschen Single-Charts für seine Kollaboration “H<3tel" mit "Dardan". Nun widmet sich Monet192 einem besonderen medizinischen Notfall: "Medical Heartbreak" lautet der Titel seines aktuellen Mixtapes. Über acht Tracks stellt er darin mindestens so viele Facetten zur Schau wie er Einflüsse in sich vereint (der Schweizer hat tunesische und mazedonische Wurzeln und besitzt einen italienischen Pass). Kein Wunder, ist er doch gleich in mehrfacher Hinsicht mit Doppelbegabungen gesegnet: Rap und Gesang, Beats und Hooks, Melancholie und Drip, deutsche und englische Texte – Monet192 erschafft auf "Medical Heartbreak" ein lyrisches und klangliches Universum mit internationalen Sound. Dafür sorgen nicht zuletzt die beteiligten Produzenten. "OZ" beispielsweise. Normalerweise liefert der Schweizer Kollege Beats für amerikanische Megastars wie "Drake", "Travis Scott" oder "Roddy Ricch" und hat Monet192 den Sound für "Live" auf den Leib geschneidert. Ähnlich vielfältig ist auch die Gästeliste des Albums: die hochgehandelten deutschen Newcomer "Eren Can & Batu" und der französische Rapper "HATIK" sind mit von der Partie, ausserdem durfte natürlich nicht eine Kollaboration mit Deutschrap-Star "Dardan" fehlen, den Monet192 im Januar ausserdem als Support-Act durch Deutschland, Österreich und die Schweiz begleitete. Der Schweizer hat sich in den in den letzten zwei Jahren vom Geheimtipp zu einem erfolgreichen Künstler entwickelt, der auch live neue Standards setzt. Die gemeinsame Tour mit "Dardan", Festivalshows auf dem Openair Frauenfeld, dem Openair St. Gallen oder dem Heroes Festival sind nur wenige seiner bisher gespielten Shows. Wie die Reise nun mit dem neuen Mixtape "Medical Heartbreak" weitergeht? Als nächsten Schritt geht es für Monet192 mit neuem Mixtape auf erste eigene Solo-Tour.

VERANSTALTER

Mainland Music
www.mainlandmusic.com