TICKETS

DATUM

26.04.2023

ORT

HOCHVERLEGT: Halle 622

TÜRÖFFNUNG

18:30

SHOW

20:00

GENRE

Hip Hop

ALTER

ab 14 Jahren

HOCHVERLEGT – Fettes Brot … is history!

Liebe Fettes Brot-Fans
Das Konzert vom 26.04.2023 im Komplex 457 wird aufgrund von hoher Nachfrage in die Halle 622 in Zürich Oerlikon, Therese-Giehse-Strasse 10, verschoben. Alle gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Auch die Türöffnung um 18.30 Uhr ist gleichbleibend.
Euer Good News-Team

Fast 30 wird die kleine Combo aus dem Hamburger Baumschulgebiet dieses Jahr. Nicht schlecht für drei Vorstadtkrokodile, die auf ihrer ersten ECHO-Verleihung 1995 als gekürte Frischlinge des Jahres das nichtsahnende Publikum direkt mit einem internen Battlerap verwirrten: “3 sind 2 zuviel”. Rückblickend eine sich-selbst-erfüllende Prophezeiung auf Nostradamus-Level. Ominös! Sicher ist natürlich nur: Jubiläen waren den Hamburger schon immer schnurzpiepegal. Und dreimal solange durchzuhalten wie die Beatles, ist für die Herren noch keine Kunst. Bevor sie also bald ihre eigenen Wachsfiguren bei Madame T einweihen dürfen, schaufeln sich die ewigen Teenager mit “fast 50” lieber ihr eigenes Grab. Richtig gelesen: Gruppe Fettes Brot ist nicht nur ancient…sondern HISTORY! Papa und Papa und Papa trennen sich. Ende 23 packen sie ihre Turnbeutel und wandern ab da auf neuen Wegen.

Aber was war das bitte für ein Reise? Solange the music ihre gemeinsame Nr.1 war, vergingen die Jahre wie im Flug. Als Kinder der 80er waren den 3 Herren Run DMC immer genauso teuer wie Die Ärzte. Als sie anfingen, rappten kaum Menschen in der hiesigen Muttersprache, ausser Advanced Chemistry und Fanta 4. Bequem setzten sie sich zwischen deren Stühle und droppten über die Jahre ein paar Evergreens wie Jein, Bettina, Emanuela, Schwule Mädchen oder An Tagen wie diesen. Und die Generation MTViva guckte ihnen beim Grosswerden zu.

Verpasst diese einmalige Gelegenheit auf keinen Fall – Nostalgie und eine grosse Portion Spass ist vorprogrammiert. Tickets sind bei Ticketcorner erhältlich.

VERANSTALTER

Good News Productions
www.goodnews.ch